Konzert und Kino im Kult-X
Liebe Medienschaffende
 
Anbei zwei wunderbare Veranstaltungen in dieser Woche im Kult-X mit der Bitte um Ankündigung in Ihrem Medium. Die Filminitiative Kreuzlingen zeigt «Gabriel and the Mountain». Am Sonntag startet ausserdem eine neue Konzertreihe in Zusammenarbeit mit dem Horst Klub.
 
Donnerstag, 24. Mai, 20 Uhr: «Gabriel and the Mountain»
Into the Wild in Afrika: Bevor er zu studieren beginnt, will der lebensfrohe und begegnungsoffene Gabriel um die Welt reisen. Seine Freundin schliesst sich ihm in Kenia vorübergehend an. Danach geht er noch einmal auf eigene Faust weiter, beflügelt vom Wunsch, dem lokalen Leben nahe zu sein. Ein ebenso erfrischendes wie anregendes und berührendes Roadmovie, das auf einer wahren Geschichte basiert und uns übers Reisen sinnieren lässt.
Der Brasilianer Fellipe Barbosa hat die Geschichte von Gabriel und seinem Berg als Spielfilm inszeniert, aber er folgt dabei den Spuren eines Freundes, der auf Weltreise war und in unwegsamem Gebiet in Malawi tot aufgefunden wurde. Weil Gabriel gerne fotografiert hat, ein detailliertes Tagebuch führte und auch über die sozialen Netzwerke mit Zuhause in Kontakt blieb, ist seine ganze Reise bestens dokumentiert. Der Filmemacher rekonstruiert sie mit einzelnen SchauspielerInnen und Menschen, denen Gabriel begegnet war. Entstanden ist ein erfrischendes Roadmovie über einen, der unbekümmert unterwegs ist und uns vor Augen führt, was Reisen alles auch noch sein könnte, wenn wir nur offen sind, mutig und herzlich.
Die Filminitiative Kreuzlingen zeigt «Gabriel and the Mountain» im oberen grossen Saal des Kult-X.
Kino-Bar jeweils ab 19 Uhr. Eintritt frei, Kollekte.
 
Sonntag, 27. Mai, 20 Uhr: COMMON HOLLY + JAN HEIZMANN
Der Horst Klub führt die beliebten Sonntags-Sofa-Konzerte im Kult-X weiter! SAD SONGS MAKE ME HAPPY heisst die Konzertrieihe nun und ist Singer-/Songwriter-Zeugs von Folk bis was-auch-immer gewidmet, mit dem Anspruch, internationale und unentdeckte KünstlerInnen zu präsentieren und dabei im Vorprogramm lokale MusikerInnen auftreten zu lassen. Den Anfang macht die kanadische Sängerin Brigitte Naggar (alias Common Holly). Sie hat im vergangenen Jahr ihr vielbeachtetes Debutalbum „Playing House“ aufgenommen, welches es auch gleich in viele Best-of-Listen schaffte, unter anderem bei Brooklyn Vegan. Aufsehen erregte auch ihr neues voll auf analog getrimmtes Video, welches ein Freund von Mac Demarco produziert hat. Wunderschöne, melancholische, live aufs Wesentliche reduzierte Songs über das Ende eine langjährigen Beziehung.
Altes Video: https://www.youtube.com/watch?v=R1AiUhLC28g
Neues Video: www.youtube.com/watch?v=rTKwIBTAvwI&feature=youtu.be
www.fanlink.to/CommonHolly
www.facebook.com/commonhollymusic
commonholly.com
Der Konstanzer Jan Heizmann ist ein unglaublich talentierter junger Sänger und Gitarrist und wird uns mit gefühlvollen Coverversionen bekannter Klassiker (Neil Young, etc.) verzaubern.
 
 
Bitte nehmen Sie auch schon diese Termine in Ihre Agenda auf!
 
4. Juni, 19 Uhr, Maturakonzert der PMS: Elf Maturandinnen und Maturanden mit Schwerpunktfach Musik zeigen am 4. Juni im Kult-X-Saal Ausschnitte aus ihrem Abschlussprogramm.

8. und 9. Juni, 20 Uhr, Beine baumeln himmelwärts. Theater von Micha Stuhlmann.
12. Juni, 19 Uhr, Singen mit dem Campus-Kammerchor: Der Campus-Kammerchor singt eine sommerlich-bunte Mischung aus Volksliedern, Balladen und Songs. Das Publikum wird mit einbezogen und darf bei ausgewählten Stücken mitsingen.

13. Juni, 20 Uhr,
Die Filminitiative Kreuzlingen zeigt «Max Frisch, Citoyen».

14. Juni, 20 Uhr,
Die Filminitiative Kreuzlingen zeigt zusammen mit dem Flüchtlingscafé Agathu «Als Paul über das Meer kam»

22. Juni, 18.30 Uhr,
Swinging Public Viewing Serbien-Schweiz. Am Freitag, 22. Juni, 20 Uhr, schauen sich die WM-Fans im Kult-X-Saal das Fussballspiel Serbien-Schweiz an. Ab 18.00 Uhr gibt es Xlinger-Bier und Grillzeugs. Bis zur Spielübertragung musiziert auf der Rampe beim Eingang der Hafenstr. 8 das Duo „Swingin’ Balkan Soul“. Nach dem Spiel musizieren sie zusammen mit den „Appenzeller Space Schöttl“ bis 24 Uhr indoor weiter.

28. Juni, 20 Uhr,
Die Filminitiative Kreuzlingen zeigt «Mario».

6. September, 20 Uhr,
Die Filminitiative Kreuzlingen zeigt «Unerhört jenisch».

20. September, 20 Uhr,
Die Filminitiative Kreuzlingen zeigt «The Music of Strangers».

22. September, 20 Uhr, Giuseppe Spina: «Der Kontrabass». Kontrabassist Giuseppe Spina analysiert und offenbart, tragisch und komisch zugleich, die Hassliebe zu seinem Instrument.

28. September, 20 Uhr, Lesung: Steingrubers Jahr. Mit Autor und
Kabarettist Ralf Schlatter.

23. November, 20 Uhr, Dormicum.
Patrick Frey nutzt die Ängste der Menschen vor Krankheit und Tod für ein hoffentlich lustiges Programm.
 
Vielen Dank. Auf bald im Kult-X!
Twitter
Ändere Dein Abonnement    |    Online ansehen
Kult-X
Hafenstrasse 8
8280 Kreuzlingen
buero@kult-x.ch