Ohne Kunst und Kultur ist’s still.

 

Coronapause.

Die Generalpause ist in der Musik eine Unterbrechnung innerhalb eines Musikstückes in allen Stimmen.
Bei mehrstimmigen Orchesterstücken entfaltet sie ihre grösste Wirkung.
Sie dient vor allem dem Spannungsaufbau, da sie eine Erwartungshaltung beim Zuhörer weckt.

Das Kult-X-Team arbeitet unentwegt daran, die Erwartungen der Besucher*innen an eine Zeit zu schüren, in der das Kulturzentrum wieder laut sein darf.