Hafenstrasse 8, 8280 Kreuzlingen

Kult-X Newsletter November 2/2019

Liebe Kulturfreundin, lieber Kulturfreund, der November endet mit einer Lesung, Live-Konzerten und Filmen, bei denen Sie in andere Sphären abdriften oder einfach nur geniessen können. Um das Kulturprogramm für Sie noch ein wenig übersichtlicher zu machen, haben wir den Newsletter optimiert.
Wir wünschen Ihnen gute Unterhaltung!
Ihr Kult-X Team.

Überblick


19.11
Di
20:00
Lesung – Ariela Sarbacher
21.11.
Do
20:00
Dokumentarfilm – Giulia Padrun
22.11.
Fr
20:00
Singersongwriter-Konzert
27.11.
So
17:00
Spielfilm – Cinema Italiano
30.11.
Sa
20:00
Party-Reihe

Debüts. Der erste Roman

Dienstag, 19. November, 20:00 Uhr
Lesung – Ariela Sarbacher

Für die neue grenzüberschreitende Reihe «Debüts. Der erste Roman» sind Literaturvermittelnde der Region eingeladen worden, ihre ganz persönliche Auswahl zu treffen: Kult-X Kreuzlingen, Bodmanhaus Gottlieben, Stadtbibliothek Konstanz und Buchhandlung Homburger & Hepp Konstanz.

Ariela Sarbacher liest aus ihrem Manuskript, das parallel lektoriert wird und gewährt Einblicke in die Entstehung eines Debüts. 2020 ist die Buchpremiere.

Es ist ein vier Wochen langer kurzer Sommer, in dem Mutter und Tochter sich voneinander verabschieden. Die Tochter Francesca ist Schauspielerin und gewohnt, auf der Bühne verschiedene Rollen zu spielen. Konfrontiert mit der Diagnose einer unheilbaren Krankheit der Mutter, beginnt sie in die Geschichte ein- und abzutauchen. Es ist die Geschichte einer Mutter-Tochter-Beziehung, geprägt vom Leben in zwei Kulturen. Der Wunsch der Mutter, in dem Land selbstbestimmt aus dem Leben zu gehen, in das sie vor über fünfzig Jahren emigrierte, wird zu einem Erinnerungstrichter.

Ariela Sarbacher, geboren 1965, lebt und arbeitet nach einer Schauspielausbildung und verschiedenen Bühnenengagements als freie Schauspielerin, Sprecherin, Autorin und Präsenztrainerin in Zürich. Sie übersetzt Gedichte, schreibt für ihren Blog Stadternte und ist Stimme bei zahlreichen Lesungen.

Mehr Infos zur Veranstaltungsreihe unter: www.raum3.info

Ort: Kult-X, Hafenstrasse 8, Kreuzlingen
Zeit: 20 Uhr
Türöffnung mit Bar: 19 Uhr

Gastgeber: Kulturamt Konstanz
Moderation: Judith Zwick

Nach oben

Von fremd zu vertraut

Donnerstag, 21. November, 20:00 Uhr
Dokumentarfilm – Giulia Padrun

«Von fremd zu vertraut – der Mensch hinter dem Flüchtling» ist die Maturapräsentation von Giulia Padrun. Anschliessend feiert ihr Dokumentarfilm Premiere.

Padrun stellt darin die Schicksale spannender Persönlichkeiten aus dem Iran, Syrien und dem Tibet dar, die ihre Heimat verlassen mussten und sich in der Schweiz ein neues Leben aufbauten. Der Film beleuchtet die einzelnen Fluchtgeschichten durch die Schilderungen der Betroffenen näher und zeigt den Zuschauern drei völlig unterschiedliche, sehr persönliche und emotionale Geschichten.

Die drei Protagonisten werden an diesem Abend vor Ort sein.

Ort: Kult-X, Hafenstrasse 8, Kreuzlingen
Zeit: 20 Uhr
Türöffnung mit Bar: 19 Uhr

Nach oben

Nero Kane

Freitag, 22. November, 20:00 Uhr
Konzert – Singersongwriter

Horst goes Kult-X die Dritte! Die Reihe «Sad Songs Make Me Happy» präsentiert den italienischen Singersongwriter Nero Kane: minimalistisch, intim und dekadent.

Nero Kane ist der Spitzname von Marco Mezzadri. Der Singersongwriter und Musiker hat sich in der italienischen Untergrund-Szene bereits einen Namen gemacht und begibt sich nun auf einen neue musikalische Weg. Stimme und Gitarre vereinen seine europäischen Wurzeln mit einem düsteren, gefühlvollen amerikanischem Desert-Sound. «Love In A Dying World» heisst sein neues Album – herausgekommen im November 2018 – aufgenommen und produziert in Los Angeles von Joe Cardamone (The Icarus Line/Holy War),

«Love In A Dying World» ist auch der Titel eines Experimentalfilms, den die visuelle Künstlerin und Performerin Samantha Stella in Kalifornie gedreht hat. Sie begleitet Nero Kane bei seinem Live-Set mit Gesang und am Keyboard. Ihr Film wurde in Museen und Kunstgalerien gezeigt.

Ort: Kult-X, Hafenstrasse 8, Kreuzlingen
Zeit: circa 20 Uhr
Türöffnung mit Bar: 20 Uhr

Nach oben

Figlia mia

Mittwoch, 27. November, 20:00 Uhr
Spielfilm – Cinema Italiano

Vittoria, 10 Jahre, lebt mit ihrer Mutter Tina auf Sardinien. Die beiden verbindet eine symbiotische Beziehung, doch dann begegnet das Mädchen Angelica, einer unangepassten aber auch orientierungslosen jungen Frau. Vittoria fühlt sich von Angelicas eigenwilliger Persönlichkeit angezogen, die wie sie blonde wilde Haare und eine weisse Haut hat. Ohne das Wissen ihrer Mutter verbringt sie immer mehr Zeit mit ihr, bis sie schliesslich die Wahrheit über sie erfährt.
Wie schon in ihrem Regiedebüt «Vergine giurata» begleitet Laura Bispuri eine Heldin, die sich mit verschiedenen Vorbildern konfrontiert sieht, diese imitiert und hinterfragt und sich dabei ihrer selbst bewusst wird. Das warme Licht des sardischen Sommers begleitet Vittoria bei ihrer aufwühlenden Expedition.

IT, D 2018 | 106 Min. | Drama | Originalsprache mit deutschen Untertiteln | ab 16 J.
Regie: Laura Bispuri
Mit: Alba Rohrwacher, Valeria Golino, Sara Casu

Ort: Kult-X, Hafenstrasse 8, Kreuzlingen
Zeit: 20 Uhr
Türöffnung mit Bar: 19 Uhr

Nach oben

X-lingen trifft Hip Hop

Samstag, 30. November, 20:00 Uhr
Party-Reihe

Die Reihe «X-lingen trifft» geht in die dritte Runde. Nach Cuba und Folk Music gibt es jetzt was für das Tanzbein. 80er Hip Hop und RnB mit DJ PA aus Zürich an den Turntables.

Es gibt Essen, Trinken und natürlich viel Musik. Wie immer Eintritt frei, es gibt eine Kollekte für die Musiker.

Ort: Kult-X, Hafenstrasse 8, Kreuzlingen
Zeit: 20 bis 23:30 Uhr

Nach oben

Vorschau


6.12.
Fr
20:00
Konzert Z88
Wallbanger-Jazzgroup
8.12.
So
17:00
Spielfilm – Cinema Italiano
Ladri di biciclette
12.12.
Do
20:00
Spielfilm – Bruno Ganz Retrospektive
Fortuna

Nach oben