05-ida

10.12. » 20:00

Blick nach Osten: «Ida»

Am Donnerstag, 10.Dezember 2020 um 20.00 zeigt das Filmforum KuK im Kult-X das Drama Ida aus der ReiheBlick nach Osten”.

Zum Film IDA: Polen 1962. Die 18-jährige Novizin Anna (Agata Trzebuchowska) bereitet sich auf ihr Gelübde vor. Doch bevor sie dieses ablegen darf, stellt die Äbtissin die als Waise aufgewachsene Anna vor eine überraschende Aufgabe: Sie soll ihre letzte verbleibende Verwandte treffen. Anna fährt in die Stadt zu Wanda (Agata Kulesza), der Schwester ihrer Mutter, der sie noch nie begegnet ist. Von ihr, einer parteitreuen Richterin, erfährt Anna von ihrer jüdischen Herkunft und dass ihr ursprünglicher Name Ida war.

In eindrücklichen Schwarz-Weiß-Bildern erzählt der Regisseur Paweł Pawlikowski Annas Schicksal im Polen der Nachkriegszeit.

„Ida“ erhielt Preise an den Festivals in Warschau, Toronto und London sowie den Oscar 2015 als Bester fremdsprachiger Film.

***

Polen, Dänemark 2013 | 80 Min. | Drama | ab 12 (12) J.

Regie: Pawel Pawlikowski

Mit: Agata Kulesza, Agata Trzebuchowska, Joanna Kulig, Dawid Ogrodnik, Adam Szyszkowski, Jerzy Trela

 ***

Ort: Kult-X, Hafenstrasse 8, Kreuzlingen
Zeit: 20:00
Die Bar öffnet um 19.00
Eintritt frei, Kollekte

Links:

kino-zeit.de

der-andere-film.ch

cineimage.ch

Covid-19-Erfassung

Der Veranstaltungstitel wird automatisch ausgefüllt; bitte nicht verändern.
Alle anderen Felder sind zwingend auszufüllen.