Bildschirmfoto 2020-11-30 um 16.15.04

So 20.12. » 12:00

Christmas Carol – Weihnachtslesung für Familien
abgesagt

Die Weihnachtsgeschichte „A Christmas Carol“ von Charles Dickens wird im Kult-X für Familien und Kinder frei nacherzählt und musikalisch begleitet. Marta Ruppel, die die Harfe spielt und die Schlaginstrumente bedient, ist erst elf Jahre alt!

Darin geht es um den griesgrämigen, asozialen alten Geizhals Scrooge, der zu einem lebensfrohen, geselligen, im Herzen junggebliebenen Wohltäter wird – und dies in nur einer Nacht! Dafür sorgen drei Geister, ein alter Geschäftspartner und ein kleiner behinderter armer Junge namens Mini Timmy. Dickens Geistergeschichte bewirkte, dass Menschen auf aller Welt Weihnachten als Gelegenheit sahen, auf ihr Herz zu hören, den Schwächeren zu helfen und nicht zuletzt leckeres Essen auf den Tisch zu zaubern.

Konzept, Text, Lesung: Michela Gösken
Viola: Nicole Hitz
Klavier: Patrick Leresche
Harfe, Schlaginstrumente: Marta Ruppel

****
Je nach Corona-Auflagen gibt es im Kult-X vor der Lesung einen Brunch.

Der Eintritt zur Lesung ist frei. Es wird eine Kollekte erhoben.

****
Christmas Carol auf youtube (englisch):

****
Bild: web

 

Covid-19-Erfassung

Die Reservation gilt nur bis 15 Minuten vor Veranstaltungsbeginn. Die Plätze bis dahin nicht eingebuchter Besucher*innen werden anderweitig vergeben.
Der Veranstaltungstitel wird automatisch ausgefüllt; bitte nicht verändern.
Alle anderen Felder sind zwingend auszufüllen.
  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.