Claude_promo_final_kult

Fr 30.04. » 20:30

Jazz mit Dado Moroni
und Claude Diallo Situation
Gäste willkommen

Durch die Lockerungen der Regierung dürfen maximal 35 Personen diesem Live-Stream-Event für Tickets zu CHF 50 beiwohnen.
Bitte direkt über den Link kaufen.

Der Auftritt zum 10. Geburtstag des von Herbie Hancock initiierten Internationalen Jazztages im Kult-X wird in erster Linie als Live-Stream auf diesem Link ausgestrahlt.

Im ersten Set spielen Dado Moroni und Claude Diallo vierhändig auf zwei Flügeln. Im zweiten Set stossen die Mitmusiker der europäischen Version von Claude Diallo Situation zu den beiden Pianisten dazu. Rosario Bonaccorso (Kontrabass) und Massimo Buonanno (Schlagzeug). 

Diese Begegnung ist etwas ganz besonderes, denn Moroni und Diallo kennen sich schon sehr lange, haben aber bis jetzt erst einmal vierhändig zusammen im KKL Luzern am Lucerne Festival 2011 zusammen gespielt. Claude durfte Dado bereits mit 16 Jahren im damaligen Gambrinus in St. Gallen auf die Finger schauen und beide haben eine grosse Affinität zum Pianisten Oscar Peterson. In New York haben sich ihre Wege einige Male gekreuzt. 

Edgardo Dado Moroni…
… gilt weltweit als eine Koryphäe des Jazz und ist mit seinem virtuosen Piano-Stil regelmässig in der Schweiz zu Gast. Der gebürtige Italiener aus Genoa hat seit 1979 mit allen grossen Stars des Jazz aufgenommen oder gespielt. Dizzy Gillespie, Chet Baker, Roy Hargrove, Wynton Marsalis, Clark Terry, Freddie Hubbard, Ray Brown um nur einige zu nennen. 

Der St. Galler Claude Diallo…
… hat wie Dado Moroni sehr lange in New York gewirkt und gelebt und lebt heute in Trogen, AR, wo er unter anderem mit dem Ostschweizer Jazz Kollektiv regelmässige Jazz Jam Sessions in der Ostschweiz organisiert (u.a. jeden zweiten Dienstag im Kult-X). Mit seinem Trio Claude Diallo Situation ist er in vielen Ländern der Welt zu Gast und hat bereits diverse internationale und nationale Preise für sein Schaffen erhalten. 

Rosario Bonaccorso…
… ist ein langjähriger Wegbegleiter Dado Moronis und spielt seit 2016 bei Claude Diallo Situation mit. Er gilt in Italien als die Nr. 1 der Bassisten und hat u.a mit Pat Metheny, Nat Adderly, Gino Pauli, Lucio Dalla und Enrico Rava gespielt. Er ist ebenfalls oft mit seiner eigenen Formation in der Schweiz zu Gast und hat diverse Alben unter eigenem Namen produziert. 

Massimo Buonanno…
… hat sich kürzlich mit seinen TV Produktionen bei SRF einen Namen gemacht. Er spielt Schlagzeug bei Gregor Meyle und Seven und gilt als gefragtester Studiodrummer der Schweizer Musikszene. Seit dem Jahr 2000 spielt Buonanno regelmässig mit Diallo und seit 2007, der Gründung von Claude Diallo Situation sitzt er am Schlagzeug.  

***

Links:
Dado Moroni
Claude Diallo piano
Rosario Bonaccorso bass
Massimo Buonanno drums

***