Bildschirmfoto 2021-04-13 um 10.35.26

So 06.06. » 15:00

Lesung mit Martina Clavadetscher

Lesereihe Schweizer Verlage

Die Erfindung des Ungehorsams – Drei Frauen in drei Welten und die Suche nach dem Kern der Dinge.

Der Verein “KULTUR WORX” startet eine Lesereihe mit Schweizer Verlagen.
Diese beginnt mit dem Unionsverlag und Martina Clavadetscher, geboren 1979, Autorin und Dramatikerin. Nach ihrem Studium der Deutschen Literatur, Linguistik und Philosophie war sie Hausautorin am Luzerner Theater, gewann den Essener Autorenpreis und war für den Heidelberger Stückemarkt nominiert. Für ihre Prosa erhielt sie den Preis der Marianne-und-Curt-Dienemann-Stiftung und war für den Schweizer Buchpreis nominiert.

Eintritt frei, Kollekte

Im Anschluss an die Lesung findet der „Buch-Club“ mit der Autorin und einem Apéro statt.

Das ganze Programm des Sonntags der Vielfalt im Kult-X erklärt Stephan Militz im beigefügten Video.

Covid-19-Erfassung

Die Reservation gilt nur bis 15 Minuten vor Veranstaltungsbeginn. Die Plätze bis dahin nicht eingebuchter Besucher*innen werden anderweitig vergeben.
Der Veranstaltungstitel wird automatisch ausgefüllt; bitte nicht verändern.
Alle anderen Felder sind zwingend auszufüllen.
  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.