Nurejew

21.10. » 20:00

Nurejew – The White Crow Paris in den 1960er Jahren

Am Mittwoch, den 21. Oktober 2020 um 20.00 zeigt das Filmforum KuK den zweiten Film aus der Tanzfilmserie:
 
 
Nurejew – The White Crow
Paris in den 1960er Jahren: Der Kalte Krieg befindet sich auf seinem Höhepunkt und die Sowjetunion schickt ihre beste Tanzkompanie in den Westen, um ihre künstlerische Stärke zu demonstrieren. Das Leningrader Kirow-Ballett begeistert die Pariser Zuschauer, aber ein Mann sorgt für die Sensation: der virtuose junge Tänzer Rudolf Nurejew (Oleg Ivenko). Attraktiv, rebellisch und neugierig, lässt er sich vom kulturellen Leben der Stadt mitreißen. Begleitet von der schönen Chilenin Clara Saint (Adèle Exarchopoulos) streift er durch die Museen und Jazz-Clubs der Stadt, sehr zum Missfallen der KGB-Spione, die ihm folgen….
„Nurejew – The White Crow“ ist die dritte Regiearbeit des britischen Regisseurs und Schauspielers Ralph Fiennes, der in der Rolle des Tanzlehrers Puschkin selbst mitspielt und dabei wohl ganz passabel russisch spricht.
 
 
UK, F, Serbien 2018 | 127 Min. | Biografie/Drama | ab 6 J. (D)
Regie: Ralph Fiennes
Mit: Oleg Ivenko, Ralph Fiennes, Louis Hofmann, Adèle Exarchopoulos,
Sergei Polunin, Olivier Rabourdin u.a.
 
Die Bar öffnet um 19 Uhr.
Eintritt frei, Kollekte