Meyer430

So 05.09. » 10:00

Thomas Meyer liest aus „Wolkenbruch“-
mit Brunch, Buchclub, Film (10 bis 18 Uhr)

Von morgens um 10 bis zum Abend geht es im Kult-X am Sonntag, 5. September, um Literatur. Kein geringerer als der Schweizer Schriftsteller Thomas Meyer liest aus seinen „Wolkenbruch“-Romanen und diskutiert mit Publikum im anschliessenden Buchclub. Der Film Wochenbruch rundet den Tag ab.

– 10 Uhr veganer Brunch mit Raphael Lüthy
– 15 Uhr Lesung
– 16.30 Apero / Buchclub
– 17 Uhr Film Wolkenbruch (geplant mit Ansage von Thomas Meyer)

Thomas Meyer
Thomas Meyer, geboren 1974 in Zürich, arbeitete nach einem abgebrochenen Jura-Studium als Texter in Werbeagenturen und als Reporter auf Redaktionen. Seit 2012 ist er freier Schriftsteller und freut sich jeden Tag darüber. Seine ›Wolkenbruch‹-Romane und sein Sachbuch ›Trennt Euch!‹ wurden zu Bestsellern, die Verfilmung ›Wolkenbruch‹ (2018) war ein großer Kinoerfolg. Seine Kolumne ›Meyer rät‹ erscheint im ›SonntagsBlick Magazin‹. Thomas Meyer lebt in Zürich.

Auszeichnung
Wolkenbruchs waghalsiges Stelldichein mit der Spionin in der Kategorie ›Beste Unterhaltung‹ auf der Shortlist für den ›Deutschen Hörbuchpreis‹, 2020

Links

Diogenes Verlag

Film Wolkenbruch

Facebook

Foto: Lukas Lienhard / © Diogenes Verlag

Covid-19-Erfassung

Die Reservation gilt nur bis 15 Minuten vor Veranstaltungsbeginn. Die Plätze bis dahin nicht eingebuchter Besucher*innen werden anderweitig vergeben.
Der Veranstaltungstitel wird automatisch ausgefüllt; bitte nicht verändern.
Alle anderen Felder sind zwingend auszufüllen.
  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.