20211028 Zuversicht

Do 28.10. » 20:00

Veranstalter: Filmforum KUK

Zuversicht – Dokumentarfilm und
Gespräch mit Thomas Lüchinger

Im Anschluss an die Vorführung findet ein Filmgespräch mit dem Regisseur Thomas Lüchinger statt.

Zum Film 

Was hilft, anhand einer Krebserkrankung die Zuversicht nicht zu verlieren? Warum gelingt es Menschen, nach schweren Schicksalsschlägen nicht zu verzweifeln? Wie bewahren Menschen in schwierigen Zeiten, wenn die Regeln der Welt sich radikal ändern und man vielleicht nur noch Gründe zur Hoffnungslosigkeit wahrnehmen kann, ihren Glauben an Lebensmut und Zuversicht?

Im Film ZUVERSICHT erzählen verschiedene Menschen aus dem persönlichen Umfeld des Regisseurs (St. Gallen / Appenzellerland) während des Corona-bedingten zweiten Lockdowns, was für sie Zuversicht bedeutet und wie sie in ihrem Leben, auch in aussichtslos scheinenden Momenten, ihren Lebensmut bewahren.

Der Film nährt dabei nicht die naive Hoffnung „am Ende wird alles irgendwie wieder gut“. In den vielfältigen und berührenden Geschichten geht es vielmehr um jene Art von Zuversicht, die sich keine Illusionen über den Ernst der Lage macht und die die Zusehenden in die Lage versetzt mitzuerleben, wie Menschen aus dem nahen Umfeld der Angst oder der Hoffnungslosigkeit trotzen und daraus jene Spielräume nutzen, die sich dann auftun.

Schweiz 2021 | 70 Min. | Doku | ab 6 (12) J.*

Regie sowie Kamera, Licht, Ton: Thomas Lüchinger

Mit: 13 Bewohner*innen der Ostschweiz

www.zuzuversicht-film.ch

Bild: © roses for you film

***

Die Bar öffnet um 19 Uhr.

Eintritt frei, Kollekte

Covid-19-Erfassung

Die Reservation gilt nur bis 15 Minuten vor Veranstaltungsbeginn. Die Plätze bis dahin nicht eingebuchter Besucher*innen werden anderweitig vergeben.
Der Veranstaltungstitel wird automatisch ausgefüllt; bitte nicht verändern.
Alle anderen Felder sind zwingend auszufüllen.
  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.